Eishockey Cup 2021

Ein Eishockey Cup ist für September 2021 eingeplant.

Team: Ein Team besteht aus mindestens 8 Personen.

Die Einteilung auf die Spieltage erfolgt auf Spielstärke der Teams. Die Zuteilung kann erst nach Nennschluß erfolgen.

Gespielt wird in vier Leistungsgruppen von Montag 20. September bis Donnerstag 23. September. Die Anzahl der Teams ist limitiert da nur eine Eisfläche zur Verfügung steht. In der Eisarena Salzburg gilt die 3G Regel und die Registrierungspflicht wird mit Hilfe von QR Code erfüllt.

Modus: Die Gruppeneinteilung erfolgt aufgrund der Spielstärke und Gewichtung des Kaders. Ein Kader besteht aus maximal 16 Personen. Die Wertung der SpielerInnen ist folgendermaßen vorzunehmen:

 

Wertung: Auch Goalies werden wie die Spieler gewertet.

 

Klasse 1 = Ligaspieler ab der Salzburger EHC Division 1 und höher. Ehemalige Spieler (ab 16 Jahre), Chiemgauliga, Ligen aus anderen Bundesländern, oder aus dem Ausland. Ausgebildete Spieler die maximal bis zum 16 Lebensjahren aktiv waren und nun keinen Spielerpass mehr haben, dürfen nach drei Jahren Stehzeit in der Gruppe A eingesetzt werden.

 

Klasse 2 = Spieler bis zur Salzburger EHC Division 2 ohne Spielberechtigung in der Division 1 oder ehemalige Spieler der Division 1, Inlinehockeyspieler.

 

Klasse 3 = Hobbyspieler (kein regelmäßiges Training, Freizeitspieler)

 

Klasse 4 = guter Eisläufer (Rückwärts fahren ist nicht inbegriffen)

 

Klasse 5 = ist totaler Anfänger und ist kein Eisläufer

 

Punktevergabe für die Stärke der Teams ist wie folgt:

Klasse 1 = 5 Punkte

Klasse 2 = 3 Punkte

Klasse 3 = 1,5 Punkt

Klasse 4 = 0,5 Punkte

Es wird auch die Vorjahresplatzierung des Teams sowie die Topspieler (Klassifizierung) in der Einteilung mitberücksichtig

 

Spielgemeinschaften sind für Betriebe mit bis zu 30 Mitarbeitern oder großem Frauenanteil möglich. Jede Spielgemeinschaft bedarf unserer Zustimmung.

Pro Team dürfen 2 „Friends“, bei Spielgemeinschaften 3. „Friends“ eingesetzt werden. „Friends“ dürfen keine Spieler der Klasse 1 oder 2 sein.

 

Die ausgefüllten Spielerlisten sind bis spätestens 12. September zu retournieren.

Nur somit kann eine gerechte Einteilung in den unterschiedlichen Stärken vorgenommen werden.

 

Ab der Gruppe B ist der Schlagschuss erlaubt. In allen Ligen wird mit „Damenregeln“ in Bezug auf den Body Check gespielt. Ehemalige Ligaspieler können auch in einer unteren Liga eingesetzt werden, sofern diese nicht berechtigt sind ein Tor zu schießen. Sollte sich eine komplette Anfänger Gruppe ergeben, dann können diese Spieler erst in der nächsten höheren Gruppe mitspielen. Ein Ligaspieler reicht, um gegen Anfänger zu verteidigen.

Beginn:

Montag, 20. September 2021 - Donnerstag, 23. September 2021

Uhrzeit

18:00

Nenngeld

170 Euro pro Team

Nennschluss

01. September 2021

Veranstaltungsort

Eisarena Salzburg
Hermann-Bahr-Promenade 2, 5020 Salzburg
Sportart